OS X Yosemite

Die neue OS X Version läuft jetzt seit über einer Woche auf einem meiner Macs und ich bin nicht nur positiv angetan, sondern auch wirklich überrascht. Es funktioniert einfach (fast) alles … Während man bei älteren Major Upgrades doch besser auf die .2 oder .3 Version gewartet hat, kann man diese Version meiner Meinung nach gleich installieren.
Was gibt es zu dieser Version zu erwähnen:

  • Java muss nach dem Update neu installiert werden, für OS X 10.10 steht nur Java 8 zur Verfügung. Meine wichtigste Java-Anwendung, der ASDM (zumindest in recht neuen Versionen) funktioniert anstandslos. Probleme macht leider aus irgend einem Grund die JRE, wenn man aber das JDK installiert läuft alles wie es soll.
  • Der Cisco AnyConnect Client funktioniert (Version 3.1.05187 unterstützt OS X 10.10 offiziell). Das hat mich wirklich gewundert. Bei den letzten OS X Updates kam es mir vor, als wenn Cisco regelmäßig von den neuen Versionen überrascht wurde …
  • Shimo (mein VPN Session-Manager, den ich für EasyVPN und openVPN verwende) funktioniert ohne Probleme. Genau so läuft der Fortinet VPN-Client.
  • Die Mail-Plugins von Chungasoft (ich habe Face2face und ForgetMeNot) laufen problemlos, genau so Letter Opener Pro von Creative in Austria.
  • VMware Fusion läuft auch in der 6er Version gut. Das Update auf die 7er ist also nicht zwingend notwendig.
  • Zwei wichtige Productivity-Tools sind für mich der TotalFinder und Default Folder X  Auch diese beiden System-Tools laufen ohne Probleme.
  • Bisher kommt es mir nicht so vor, dass Yosemite langsamer als Mavericks in der Bedienung wäre. (Fast) alles läuft recht flüssig.
  • Gefühlt schlechter wurde der Zugriff auf Volumes mit sehr vielen Ordnern und Dateien. Unter Mountain Lion war z.B. der Zugriff auf externe Platten mit tausenden von Ordnern und Dateien noch recht flüssig, mit dem Wechsel auf Mavericks wurde das deutlich langsamer. Jetzt mit Yosemite gibt es noch einmal längere Wartezeiten. Das ist aber auch der bisher einzige Negativ-Punkt, der mir auffällt.
  • Weitere kleine Enttäuschung: Die unter Yosemite verwendete OpenSSH-Version ist wie unter Mavericks auch schon die 6.2p2. Interessante Crypto-Erweiterungen der neueren OpenSSH-Version sind daher nicht verfügbar.
  • Das GPGMail-Plugin ist leider auch noch nicht für Yosemite verfügbar. Für Maverics war dieses Plugin sehr schnell angepasst, für Yosmite wird die neue Version in ein paar Wochen erwartet. Diese wird dann nicht mehr frei verfügbar sein, sondern kostenpflichtig sein. Schade, dass Apple das nicht direkt in die Mail-Anwendung integriert. Auch, wenn PGP nicht mehr ganz state-of-the-art ist.
  • Endlich hat Apple einen Security-Bug geschlossen, den ich (und anscheinend einige andere) vor längerer Zeit schon gemeldet habe. Dafür wurde ich sogar im Security-Advisory erwähnt. Damit könnte ich mir doch jetzt auch „Security-Researcher“ auf die Visitenkarte drucken …

Die offizielle Aufzählung der Yosemite-Neuerungen ist bei Apple verfügabr:

http://help.apple.com/osx-yosemite/whats-new/from-mavericks

Advertisements
OS X Yosemite

Günstige Software für den Apple Mac

Nun hat man sich also einen überteuerten Mac gekauft und daher jetzt kein Geld mehr für Software. Was nun?
Zum Glück gibt es ein paar Wege, auch auf dem Mac günstig an Software heranzukommen. Vier davon möchte ich hier vorstellen:

  1. Mac Bundles
  2. Für den Mac gibt es eine Reihe von Bundle-Angeboten, worüber nicht nur ich schon ein paar Mal berichtet habe. Dabei werden zwischen ca. fünf bis ca. 10 Anwendungen für typischerweise $50 rausgehauen, die zusammen ein Vielfaches davon kosten würden. Auch wenn man aus dem Bundle oft nur einen kleinen Teil benötigt, kann sich das lohnen. Diese Bundles gibt es dann ein paar Tage bis Wochen, danach ist das Angebot vorbei.
    Inzwischen gibt es eine Reihe von Bundles, folgende sind mir bisher bekannt:

  3. Tägliche Angebote
  4. MacUpdatePromo hat IMHO damit begonnen und am 1. Oktober November wird auch die MacBundleBox mit der MacDailyBox etwas ähnliches aufziehen. Alle ein oder zwei Tage gibt es ein Angebot, das “Programm des Tages” zu einem typischerweise zwischen 40 und 60 Prozent reduzierten Preis zu kaufen. In dieser Zeit ist es natürlich oft nicht möglich, die Software zu testen und zusätzlich nach Alternativen Ausschau zu halten. Trotzdem kann sich das durchaus einmal lohnen.

  5. Beta-Tester werden
  6. Unter MacDeveloper.net kann man sich als Tester registrieren. Wenn man dann für die getestete Software Bugreports einreicht und diese akzeptiert werden, dann bekommt man dafür Punkte. Beim Erreichen eines bestimmten Punktestandes erhält man entweder die Lizenz kostenlos oder auch einen Rabatt auf die Software.

  7. Sonstige Angebots-Seiten
  8. Bei One Finger Discount gibt es 20% Rabatt auf den regulären Preis von diversen (wechselnden) Programmen.

Günstige Software für den Apple Mac

Apple Mac OS 10.6 Snow Leopard

Vorgestern hat Apple “die Katze aus dem Sack gelassen”. Snow Leopard kommt am 28. August. Die wichtigsten Punkte zu diesem Update:

  • Snow Leopard läuft nur auf Intel-Macs. Die PowerPC-Plattform wird nicht unterstützt.
  • Für Leopard-Benutzer kostet das Update 29,- Euro
  • Wer noch Tiger benutzt kann für EUR 169,- das Mac Box Set kaufen. Dies besteht aus Snow Leopard und den aktuellen Versionen von iWork und iLife.
  • Wer mehr als einen Mac hat, kann die Family-Packs kaufen. Für EUR 49,- bzw. EUR 229,- darf man diese auf bis zu fünf privaten MACs installieren.

Passend dazu gibt es auch zwei drei neue “Get a Mac”-Werbespots. Vor allem der “Top of the Line” ist einfach nur klasse!

Apple Mac OS 10.6 Snow Leopard

Der neue Mac-Wurm

Heise berichtet darüber und im Forum wird beschrieben wie er wirklich funktioniert:

…//////….
..(o)(o)…..
…(__)……
….(_)…… Guuden daach
…..(_)…..
….(_)……
….(_)…… isch bin eh Häggor aus Leipzsch,
…(_)…….
…(_)……. un das iss eh selbstprogrammierdor
….(_)……
…..(_)….. bösardscher Combjuderwurm.
……(_)….
……(_)….
…..(_)…..
…..(_)….. Da isch noch nich soo viel weeß iber
….(_)…… Combjuder iss das eh
…(_)……. manueller Wurm.
….(_)……
…..(_)…..
……(_)…. Also löschen se bidde……(_)….
…..(_)….. alle Dadein von der Festbladde
….(_)……
…(_)…….
..(_)……..
…(_)……. und schiggnse den Wurm
…(_)…….
…..(_)….. an alle die se so gennen.
……(_)….
……(_)….
…..(_)…..
…..(_)…..

Der neue Mac-Wurm