Überprüfen von ASA-Konfigurationen

Bisher galt Nipper als Werkzeug der Wahl, um Router-Konfigurationen zu überprüfen. Für die Cisco ASA kommt mit Flint ein neuer Kandidat ins Spiel, der recht zuversichtlich aussieht.
Flint kann als fertige VM heruntergeladen oder aber aus den Sourcen installiert werden. Über ein Web-Interface übergibt man die ASA-Konfiguration, die dann auf Konfigurations-Probleme untersucht wird.
Noch merkt man Flint den frühen Versions-Stand (aktuell 1.0.4) an. Ein paar Bugs sind noch drin, Probleme werden angeprangert, die nicht wirklich Probleme sind und manche Konfigurationszeilen kann Flint überhaupt nicht analysieren. Trotzdem sollte Flint in keiner Werkzeugkiste eines ASA-Admins fehlen. Und auch Benutzer anderer Firewalls sollen Flint später benutzen können. Laut Readme ist die Unterstützung von Cisco IOS, BSD PF und Linux IP-Tables geplant.

Den Hinweis auf Flint habe ich auf darknet.org.uk gefunden.

Advertisements
Überprüfen von ASA-Konfigurationen

Es ist wieder MacHeist-Zeit

Bei MacHeist gibt es mal wieder ein Software-Bundle zu kaufen. Diesmal sind es fünf bis sieben Programme, die für $19,95 verkauft werden.
Für mich waren die Programme Clips (Clipboard-Manager) und Flow (FTP/SFTP-Client) der Auslöser für den Kauf. Da diese jeweils mehr als die $19,95 gekostet hätten, war die Entscheidung einfach. Und Flow gefällt mir deutlich besser als Cyberduck, das ich bisher verwendet habe.

Neben MacHeist ist im Moment auch TheMacSale aktiv, wo es aktuell zehn Anwendungen für $49,99 gibt.

Es ist wieder MacHeist-Zeit